Team "RED BULL " gewinnt 7. RISE&FALL 2018

Das Siegerteam zeigte kein Erbarmen

"Vier Leute, ein Team, kein Erbarmen". Dieser Slogan stand auch bei der siebten Auflage des RISE&FALL in Mayrhofen am 15. Dezember 2018 wieder auf dem Programm.

Athleten, die vor der eindrucksvollen Mayrhofner Kulisse bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte über sich hinaus wuchsen, ausgelassen feiernde Zuschauer, die mit den Sportlern litten und sie unermüdlich antrieben - all das zeichnete den RISE&FALL aus.

Der einzigartige Staffelwettbewerb mit den vier Disziplinen Skibergsteigen, Paragleiten, Mountainbiken sowie Ski  hat bereits unter Athleten und Publikum Kultstatus erreicht.

Die zahlreichen Zuschauer konnten am Ende einen verdienten Sieger bejubeln:

Das Team RED BULL mit Toni Palzer (Skibergsteigen), Aaron Durogati (Paragleiten), Daniel Geismayr (Mountainbiken) und Fabian Lentsch (Ski) durfte sich nach einem spannenden Wettkampf als Gewinner feiern lassen.
 

Mit der Gesamtzeit von 39:07,2  verwiesen sie das Team "Teamwork", mit der Gesamtzeit von 39:27,4 auf Platz 2. gefolgt vom Team "Mountainshop Hörhager 1", das mit einer Gesamtzeit von 39:43,7 Platz 3 belegen konnte.

 

Wir ziehen unseren Hut vor den herausragenden sportlichen Leistungen der Athletinnen und Athleten und gratulieren den Gewinnern.

Auf Wiedersehen beim 8. RISE&FALL am 14.12.2019 in Mayrhofen im Zillertal, wenn es wieder heißt 

"Vier Leute, ein Team, kein Erbarmen".


8. RISE&FALL am 14.12.2019

Der sportliche Megaevent zu Saisonbeginn in Mayrhofen im Zillertal

4x430 Höhenmeter harter Kampf und unzählige Herausforderungen liegen vor jedem einzelnen Athleten der 85 Teams. Zusammen steht ihr heuer an der Startlinie und werdet euch einen heißen Kampf um die begehrte Trophäe liefern. Der Wunsch zu gewinnen und euer Team aufs oberste Podest zu führen wird euch vereinen. Extremes Auf und Ab bei einem Event der Extraklasse ist euch gewiss und...

 

... insgesamt winken wieder Preisgelder in Höhe von ► 10.000 Euro 

 

 


Facts

Der Staffelwettbewerb ist ein Wettlauf gegen die Zeit und der Teams untereinander: dabei bilden jeweils 4 Sportler ein Team. Die Athleten bezwingen je 430 Höhenmeter in ihren Disziplinen. 

 

STARTSCHUSS: am 15.12.2018 

 

START- UND ZIELGELÄNDE: Talstation der Ahornbahn in Mayrhofen.

 

ABLAUF: Skibergsteiger starten im Zielgelände – Aufstieg entlang der Talabfahrt Ahorn zum Gasthof Wiesenhof – Staffelübergabe an die Paragleiter – Flug in einem vorgegebenen Korridor und möglichst genaue Landung im Zielgelände – Staffelübergabe an die Mountainbiker – Fahrt zum Wiesenhof – letzte Staffelübergabe an die Skifahrer - Ahornabfahrt bis ins Zielgelände.

 

DISTANZEN IN DEN DISZIPLINEN: Skibergsteigen 1,7 km – 430 HM, Paragleiten 3,2 km – 430 HM, Mountainbike 3,7 km – 430 HM, Ski 1,7 km – 430 HM.

 

GEWINNER: Das Team, dessen Skifahrer bzw. Snowboarder als erster die Ziellinie überquert gewinnt RISE&FALL 2018.

Athleten im Interview...

RISE&FALL - Ein Wettkampf gegen die Zeit

4x430 Höhenmeter harter Kampf und unzählige Herausforderungen liegen vor jedem einzelnen Athleten der 85 Teams. Der sportliche Megaevent zu Saisonbeginn in Mayrhofen im Zillertal, der am Samstag, den 15.12.2018 stattfindet, verlangt von den Extremsportlern alles ab. Wie sie sich darauf vorbereiten, schildert je ein Athlet pro Disziplin. Der harte Kampf beginnt nicht erst im Herbst sondern fordert Ausdauer und Kampfgeist das ganze Jahr über!

Lässiges Dynafit Cap im RISE&FALL Design

in 2 Farben um Euro 29,- erhältlich

#R&F Social Wall